* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     -Fahneneid
     -Wofür der Soldat dient
     -Wenn ich wüsste...
     -An die "Zurückgebliebenen"
     -Kamerad
     -Krieg
     -Gott und Soldaten
     -Bibel
     -Gebet
     -Selbstmitleid
     -Schmerz
     -Bilder

* Links
     Mein Arbeitgeber
     Das Heer
     D/F Brigade






"Mein Kamerad ist vom Schlachtfeld nicht zurückgekehrt. Ich bitte um Erlaubnis, ihn holen zu dürfen."
"Erlaubnis abgelehnt!", sagte der Kompaniechef, "ich möchte nicht, daß Sie das Leben für jemanden aufs Spiel setzen, der wahrscheinlich schon tot ist."
Trotzdem ging der Soldat auf die Suche und kehrte eine Stunde später tödlich verwundet zurück, auf den Schultern den toten Freund.
Der Befehlsgebende raste vor Wut:
"Ich habe Ihnen doch gesagt, daß er tot ist. Jetzt habe ich Sie beide verloren. Sagen Sie selber, hat es sich nun gelohnt, den Toten herzuschleppen?"
Der Sterbende antwortete: "Oh ja. Als ich zu ihm kam, lebte er noch und sagte: "Ich war mir sicher, daß du kommen würdest."




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung